Herzlich willkommen bei der Gesellschaft für Biodynamische Psychologie/Körperpsychotherapie e.V.

20. Fachtagung 2017

Die Fachtagung 2017 findet zum Thema Trauma "Überwältigendes bewältigen" in der Öffnet externen Link in neuem FensterFrankenakademie Schloß Schney bei Coburg statt.

Es gibt zwei Vorworkshops vom 11. bis 13. Oktober mit Heinz-Günter Andersch-Sattler und Eva Sattler und Dr. med. Tilman Rentel.

An der Fachtagung vom 13. bis 15. Oktober wird Dr. Ralf Vogt den Eröffnungsvortrag halten. Workshops werden angeboten von Dr. Ralf Vogt, Heinz-Günter Andersch-Sattler und Eva Sattler, Dr. med. Tilman Rentel, Mechthild Münch, Cornelia Fürstenberger und Petra Vetter.

Leitet Herunterladen der Datei einTagungsbroschüre hier herunterladen.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAnmeldung zur Fachtagung hier.


Tagungsjournal druckfrisch:

Eros und Psyche - oder die Entfaltung der Libido

19. Fachtagung 2016 in Goslar

mit Beiträge von

Claudia Haarmann: Wenn Eros und Psyche nicht zusammenfinden

Ingo Vauk: Neugierde, Erregung, Unschuld und Regulation

Heide Gerdts, Thomas Scheskat: Furchtbar statt fruchtbar

Annika Bökenhauer: Eros und Psyche

Ellen Kurda-Mack: Warum verbinden wir Eros-Energie so häufig mit Scham

Mona Lisa Boyesen: Das ödipale Rätsel

Preis: 15,- € (zuzüglich Versandkosten)

Bestellungen können bei Christine Clouth Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailper Email aufgegeben werden.(Verschickung mit Rechnung)


Interview mit Gerda Boyesen auf youTube

Wir freuen uns das ein Interview mit Gerda Boyesen aus dem Jahr 2002 mit essenziellen Aussagen zur Biodynamischen Körperpsychotherapie nun zugänglich gemacht worden ist.

Viel Spaß und Inspiration beim Anschauen!


Neue überarbeitete Auflage von

Prof. Dr. iur. Christof Stock

Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Ein rechtlicher Leitfaden für psychotherapeutisch tätige Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker

 

 

Dieser Ratgeber gibt einen Überblick über häufig auftretende Rechtsfragen, mit denen psychotherapeutische arbeitende Heilpraktiker in ihrem Berufsalltag konfrontiert sind.

Aus dem Inhalt:

Berufsbezeichnung

allgemeine rechtliche Vorgaben für Werbung

einzelne Werbemittel

Tätigkeitsbeschreibungen

Internet-Darstellung

Flyer und andere Darstellungen der Arbeit in der Öffentlichkeit

Gesetze im Bereich der Heilpraktiker-Werbung

Dies sind nur einige Themen, die hier angesprochen werden. Praktische Beispiele veranschaulichen einen möglichen Aktionsrahmen.

Der rechtliche Leitfaden soll dazu anregen, den tatsächlich vorhandenen Handlungsspielraum für Heilpraktiker-Werbung auszuschöpfen und im öffentlichen Auftritt für mehr Rechtssicherheit zu sorgen.

Erstellt von:

Prof. Dr. Christof Stock, Fachanwalt für Medizin- und Verwaltungsrecht

Im Auftrag von:

Gesellschaft für Biodynamische Psychologie/Körperpsychotherapie e.V.

 

Zu bestellen bei Christine Clouth, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailgbpev-kasse@web.de

 

Preis: 12,- € (zzgl. Versandkosten)